FC Luzern gewinnt in Aarau 3:0

FCL dominierte den FC Aarau vor allem in der zweiten Halbzeit

FCL-Topscorer Marco Schneuwly traf auch gegen Aarau. Das Tor widmete er seinem Sohn.

Audiofiles

  1. Interview: FCL-Stürmer Marco Schneuwly nach dem 3:0 gegen Aarau. Audio: Sämi Deubelbeiss
  2. FC Luzern schlägt Aarau 3:0 . Audio: Radio Pilatus AG

Der FC Luzern hat auswärts gegen den FC Aarau 3:0 gewonnen. Das Spiel in der 17. Runde der Fussball-Super-League begann ausgeglichen, ehe Marco Schneuwly in der 27. Minute das 1:0 für Luzern gelang. Mit einem wuchtigen Kopfball traf Schneuwly in die lange Ecke.

Lezcano erhöhte in der 67. Minute zum 2:0 für den FCL. Mobulu schlussendlich schoss in der 86. Minute das 3:0 für die Luzerner.

Damit liegt der FC Luzern immer noch am Tabellenende, hat neu allerdings 13 Punkte auf dem Konto.

Kommentieren

comments powered by Disqus