Tina Maze gewinnt Weltcup-Riesenslalom in Are

Keine Schweizerinnen unter den Top Ten

Tina Maze gewinnt den Weltcup-Riesenslalom in Are. Die Schweizer Skifahrerin Dominique Gisin aus Engelberg wird in Are 20igste.

Die Slowenin Tina Maze gewinnt den Weltcup-Riesenslalom in Are. Zweite wird die Schwedin Sara Hector, auf Platz drei schafft es die Österreicherin Eva-Maria Brem. 

Als beste Schweizerin wurde Dominique Gisin 20., Lara Gut 21. und Wendy Holdener schaffte es auf Platz 25. 

 

Kommentieren

comments powered by Disqus