„Last Christmas“ feiert heute Geburtstag

Am 15. Dezember 1984 wurde der Song erstmals veröffentlicht

George Michael im Musikvideo zu "Last Christmas"

Wer hätte gedacht, dass „Last Christmas“ mal zu DER Weihnachtshymne werden könnte? Offenbar nicht einmal George Michael. Als er 1984 den Text zu „Last Christmas“ schrieb, sass er in London im Haus seiner Eltern und war sich nicht so sicher, ob er da wirklich was Gescheites realisiert hatte.

Heute, 30 Jahre später, ist „Last Christmas“ einmal mehr als Re-Entry international in den Charts. In der Schweiz steht der Song derzeit auf Platz 33. Seit 2004 meldet sich „Last Christmas“ Jahr für Jahr zurück. Interessanterweise hat es dabei jedoch nie für Platz 1 gereicht. 1984 ist dem Song nämlich Bob Geldof und sein „Band Aid“-Projekt mit dem Song „Do they know it’s Christmas“ in die Quere gekommen. Auch da war George Michael mit dabei.

Gedreht wurde das Video zum Weihnachtshit damals im autofreien Saas Fee. Bis dato wurde das Video bei YouTube über 70 Millionen Mal angeklickt. Die Produktion soll rund 10‘000 Franken gekostet haben. Wie es heisst, verdient George Michael noch heute schön an seinem Hit: Die Rede ist von 10 Millionen Dollar pro Jahr.

Wir gratulieren zum 30. Geburtstag!

Kommentieren

comments powered by Disqus