Pensionskassen wollen Geld bei SNB deponieren

Nationalbank soll einen Zins von null Prozent garantieren

Das Gebäude der Schweizerischen Nationalbank in Zürich.

Die Schweizer Pensionskassen möchten einen Teil ihrer Gelder bei der Nationalbank lagern, dies zu mindestens null Prozent Zins. Damit wollen die Pensionskassen verhindern, dass sie bei den normalen Geschäftsbanken einen Negativ-Zins bezahlen müssen. Man habe der Nationalbank eine entsprechende Anfrage geschickt, bestätigte der Präsident des Pensionskassen-Verbandes, Hans-Peter Konrad, gegenüber der Nachrichten-Sendung „10 vor 10“ des Schweizer Fernsehens. Die Schweizerische Nationalbank wollte die Anfrage des Pensionskassenverbandes nicht kommentieren.

Pensionskasse des Bundes profitiert von Vorteilen

Eine Pensionskasse profitiert bereits davon, dass die Nationalbank auf Vermögen des Bundes und bundesnahen Betrieben keine Negativzinsen erhebt. Es ist dies nämlich die Publica, also die Pensionskasse des Bundes. Den übrigen Vorsorgeeinrichtungen passt dies nicht, weshalb sie nun eine Gleichbehandlung verlangen.

 

 

Kommentieren

comments powered by Disqus