Endspurt vor den Fasnachtsumzügen in Luzern

Weyzunft nach Sujetwechsel im Stress

Impressionen vom Baustellenrundgang 2015. Impressionen vom Baustellenrundgang 2015. Impressionen vom Baustellenrundgang 2015. Impressionen vom Baustellenrundgang 2015. Impressionen vom Baustellenrundgang 2015. Impressionen vom Baustellenrundgang 2015. Impressionen vom Baustellenrundgang 2015. Impressionen vom Baustellenrundgang 2015. Impressionen vom Baustellenrundgang 2015. Weyzunftmeister Rolf Sainsbury (rechts) und der ehemalige Weyzunftmeister Bruno Spörri. Impressionen vom Baustellenrundgang 2015. Impressionen vom Baustellenrundgang 2015. Impressionen vom Baustellenrundgang 2015. Impressionen vom Baustellenrundgang 2015.

Seit Wochen laufen die Vorbereitungen für die Fasnachtsumzüge in der Stadt Luzern. Genau eine Woche vor dem Schmutzigen Donnerstag haben gestern die Fasnachtsgewaltigen verschiedene Wagenbaugruppen und Guggemusige besucht, unter anderem die Borggeischter Rothenburg und die Wagenbaugruppe "Infinitus". Bei diesem sogenannten Baustellenrundgang erhielten sie einen Einblick in die diesjährigen Sujets am Umzug. So viel sei verraten: auch Roger Federer und Geri Müller finden den Weg an die Lozärner Fasnacht.

Gespannt sein dürfen die Fasnächtler vor allem auf das Sujet der Weyzunft. Diese wollte ursprünglich nämlich einen Wagen zum Thema "Disneyland" bauen, hat dann vor drei Wochen aber kurzfristig umgesattelt und setzt jetzt das Thema "Marroniverkäufer" um. Es dauert ja noch einige Tage bis zum Schmudo...

Die Umzüge sind am Schmutzigen Donnerstag und am Güdismontag.

Kommentieren

comments powered by Disqus