Stars des Spoken Word in Luzern

Ab dem 3. März beim 11-Jahre-Jubiläum der Loge

Von vielen unbemerkt, hat sich Luzern zum Zentrum des Spoken Word in der Schweiz gemausert. Das "gesprochene Wort" heisst, dass es Lesungen gibt, die zum Nachdenken anregen, Gedichte, bei denen man vor Lachen fast vom Stuhl kippt, oder Kurzgeschichten mit Zusammenhängen, auf die man so nie gekommen wäre. Die literarische Form des Spoken Word ist vielfältigt, das zeigen in Luzern immer wieder die Bücher, CDs und Veranstaltungen von Der gesunde Menschenversand sowie der Loge.

Den Kulturraum beim Helvetiagärtli mit der 5m2 kleinen Bühne gibt es 2015 bereits seit elf Jahren. Dies wird ab dem 3. März an so exotischen Orten wie der Zivilschutzanlage Sonnenberg oder der St. Peter-Kapelle unter Anderem mit Hazel Brugger, Schweizermeisterin im Poetry Slam 2013 (siehe Video), und Pedro Lenz ("Der Goalie bin ig") gefeiert. Hier geht es zum Jubiläums-Programm.

Am Montag um 16.15 Uhr erzählt André Schürmann von der Loge, wieso sich Spoken Word zum entspannen eignet, und ihr könnt Billette für den Poetry Slam am Dienstag, 10. März gewinnen.

Audiofiles

  1. Loge: Schaufenster, Entspannung und Skelett. Audio: Carla Keller
11 Jahre gibt es die Loge in Luzern in diesem Jahr. Taraaaa, Carla Keller mit André Schürmann von der Loge. Das Logo der Loge.

Kommentieren

comments powered by Disqus