Rekordjahr für Zentralbahn

2014 transportierte das Unternehmen 26% mehr Fahrgäste

Das Bahnunternehmen verzeichnete 2014 ein Rekordjahr.

2014 war ein Rekordjahr für die Zentralbahn. Das Bahnunternehmen transportierte insgesamt 26% mehr Fahrgäste als noch 2013. Neben der Anzahl Fahrgäste ist auch die Zahl von gefahrenen Personenkilometern angestiegen. Der Anstieg hier betrug rund 16%.

Der Anstieg sei vor allem den neuen Fahrplänen und neuen Zügen zu verdanken, heisst es in einer Mitteilung der Zentralbahn. Ein weiterer Grund sei der Zuwachs an internationalen Gästen, insbesondere aus Südostasien.

Kommentieren

comments powered by Disqus