Bayern München und Paris St-Germain weiter

Sie setzen sich in den Achtelfinals der Champions League durch

Die Allianzarena, das Heimstadion von Bayern München.

In der Champions League haben sich Bayern München und Paris St-Germain für die Viertelfinals qualifiziert. Paris St-Germain setzte sich gegen Chelsea durch. Dies dank einem 2:2 Unentschieden im Rückspiel. Bereits im Hinspiel trennten sich die beiden Mannschaften unentschieden – 1:1. Weil Paris St-Germain mehr Tore auswärts erzielte, ist die Mannschaft weiter.

Klar war die Sache bei Bayern München. Sie gewannen das Rückspiel gegen Schachtjor Donezk 7:0. Das Hinspiel endete 0:0 unentschieden. 

Kommentieren

comments powered by Disqus