Wendy Holdener verpasst Podestplatz

Mikaela Shiffrin gewinnt Slalom in Are überlegen

Wendy Holdener ist beim Slalom im schwedischen Are Siebte geworden. Wegen eines Fehlers konnte sie sich im zweiten Lauf nicht mehr verbessern.

Gewonnen hat das Rennen überlegen die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin. Sie gewann das Rennen mit einem Vorsprung von 1.41 Sekunden (!) vor der Slowakin Veronika Velez Zuzulova und der Tschechin Sarka Strachova.

Eine gute Leistung zeigte Denise Feierabend, die 18. wurde. Michelle Gisin schied im zweiten Lauf aus.

 

 

Keine Medaille für Holdener und Co. beim Team-Event an der Ski-WM. Skifahrerin aus Schwyz: Wendy Holdener

Kommentieren

comments powered by Disqus