Alain Wiss ist zur Teamstütze gereift

Im defensiven FCL-Mittelfeld hat er Doubai verdrängt

FCL-Spieler Alain Wiss lerne das Fussballspielen beim FC Littau. FCL Mittelfeldspieler Alain Wiss Lauftraining nach der Ankunft.

Das vergangene Jahr von Alain Wiss war schwierig, zum Teil sogar sehr schwierig. Unter dem alten Trainer Carlos Bernegger spielte der 24-jährige Reussbühler kaum, war mental angeschlagen. Als dann im vergangenen Oktober Markus Babbel Trainer wurde, sollte alles besser werden. Sollte, denn es kam anders. Ausgerechnet im ersten Spiel unter Babbel war Wiss gesperrt. Bis zur Winterpause spielte Wiss unter dem ehemaligen Bayern-Spieler kaum.

Ich musste richtig unten durch. Nun ist es aber wieder besser, ich bin sehr zufrieden.

Alain Wiss spricht im FCL Frontal offen über das Vergangene. "Ich habe lange unten durch müssen und hatte nicht viele Einsatzminuten", so Alain Wiss im Interview mit Radio Pilatus. Nun sei seine Position aber wieder besser, er sei aktuell sehr zufrieden. Im defensiven Mittelfeld hat Wiss Thierry Doubai verdrängt. Der Ivorer musste zuletzt sogar auf die Tribüne. Ob der FC Luzern den Vertrag mit Alain Wiss, welcher im Juni ausläuft verlängert, ist aktuell jedoch noch nicht bekannt.

Audiofiles

  1. Alain Wiss hat seine Chance gepackt. Audio: Sämi Deubelbeiss

Kommentieren

comments powered by Disqus