Zürich ist Gastkanton an der LUGA

Frühlingsmesse auf der Allmend startet am 24. April

Immer wieder beliebt: Tiere an der LUGA erfreuen die Besucher. Das LUGA-Messegelände auf der Luzerner Allmend.

Bereits zum 36. Mal findet auf der Luzerner Allmend die Zentralschweizer Frühlingsmesse LUGA statt. Vom 24. April bis zum 3. Mai 2015 wird die LUGA zum Treffpunkt und Marktplatz von Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. Als Gastkanton ist dieses Jahr Zürich zu Besuch sein.

"Familie Zürchers Garten"

Der Gastkanton Zürich präsentiert sich an der LUGA unter dem Motto "Familie Zürchers Garten". Der Auftritt soll einen Einblick in die Lebens- und Wirtschaftsräume des Kantons bieten. In einer farbenfrohen Gartenlandschaft werde man Faszinierendes über Zürich erfahren, so die Verantwortlichen. Ein sieben Meter hoher Holzturm sei eine der Attraktionen des Zürcher Auftritts. Vom Holzturm aus könne das LUGA Gelände aus ungewohnter Perspektive betrachtet werden.

Verschiedene Sonderschauen

Diverse Sonderschauen bieten den Besucherinnen und Besuchern Einblicke in unterschiedlichste Themen: Die Sonderschau "Food Waste" widmet sich dem Umgang mit Nahrungsmitteln. In einer weiteren Sonderschau zeigt das schweizerische Rote Kreuz, wo und wie sich das Hilfswerk einsetzt. Insgesamt sind neben dem Gastkanton Zürich sieben weitere Sonderschauen an der LUGA anzutreffen.

Die LUGA beginnt am 24. April und dauert bis am 3. Mai.

Audiofiles

  1. Beitrag zur LUGA 2015. Audio: Caspar van de Ven
  2. Zürich ist Gastkanton an der Luga. Wie findet ihr die Zürcher?. Audio: Boris Macek
  3. So laufen die Aufbauarbeiten.. Audio: Selina Linder & Marco Zibung

Kommentieren

comments powered by Disqus