Ausflugswoche: Sörenberg-Kemmeriboden-Bad

Moorwanderung durch die UNESCO Biosphäre und Meringue

Sörenberg-Kemmeriboden-Bad Sommer Zum krönenden Abschluss einer Wanderung gehört die berühmte Kemmeriboden-Meringue Kemmeribodenbad: am Ende oder am Anfang der Welt? In der 6. Generation seit 1939 gibt’s die Merängge-Tradition „Merängge“ im Landgasthof Kemmeribodenbad Landgasthof Kemmeribodenbad eine Perle in der Natur Sörenberg-Kemmeriboden-Bad

Nach der Anreise durch das Entlebuch kommt man in Sörenberg an und befindet sich bereits mitten in der UNESCO Biosphäre. Mit der Gondelbahn kommt man auf die Rossweid, wo das Erlebnisrestaurant Rossweid den Ausgangspunkt für die einzigartige Wanderung nach Kemmeriboden-Bad bildet. Diese führt euch in knapp drei Stunden durch eine weitgehend unberührte Winterlandschaft und das Hochmoor. Zum krönenden Abschluss gibt es im Landgasthof Kemmeriboden-Bad die berühmte Kemmeriboden-Meringue.

Radio Pilatus Tourismusredaktor Hanspeter Gloor hat sich auf den Weg nach Kemmeriboden-Bad gemacht. Auch die legendäre Meringue hat er ausprobiert und schwärmt in der Ausflugswoche vom 4. Juli bis 8. Juli 2016. 

Die Wanderung inkl. Zug- und Postautofahrt, Gondelbahnfahrt und grosse Portion Meringue gibt es zu einem ermässigten Kombi-Angebot bei SBB Railaway.

 

Audiofiles

  1. Ausflugswoche: Wanderung von Sörenberg nach Kemmeribodenbad. Audio: Hanspeter Gloor

Kommentieren

comments powered by Disqus