Schumacher macht Fortschritte

Der Kampf zurück bleibt aber schwierig

Beim Sturz soll er einen Helm getragen haben, der ihm das Leben rettete: Rekord-Weltmeister Michael Schumacher.

Ein halbes Jahr nach der letzten Meldung über den Gesundheitszustand von Michael Schumacher gibt es nun wieder Neuigkeiten: Der siebenfache Formel-1 Weltmeister mache auf dem Weg zur Genesung Fortschritte, erklärte seine Managerin. Weiter sagte sie aber auch, dass es für alle die beteiligt sind, ein langer Kampf bleibt. Schumacher war am 29. Dezember 2013 auf einer Skipiste im französischen Meribel mit seinem Kopf auf einem Felsen aufgeschlagen und war mit einem Schädel-Hirn-Trauma monatelang im Koma gelegen.

Kommentieren

comments powered by Disqus