Mobulu und Matri in die Challenge League

Die beiden FCL-Spieler wechseln zu Aarau beziehungsweise Le Mont

Matri verlässt (wie auch Mobulu) den FC Luzern Richtung Challengeleague

Der FC Luzern meldet zwei Abgänge:  Der Vertrag mit dem 24-jährigen Ridge Mobulu wurde aufgelöst. Er wechselt auf den 1. Juli zum Challenge-League-Verein FC Aarau.
Der 21-jährige Ferid Matri wird für die Saison 2015/16 an den Challenge-League-Club Le Mont-sur-Lausanne ausgeliehen.
 

Kommentieren

comments powered by Disqus