Cristian Ianu verlässt Luzern

Der Rumäne wechselt zum FC Schaffhausen

Cristian Ianu wechselt nach Schaffhausen.

Cristian Ianu wechselt auf die kommende Saison leihweise vom FC Luzern in die Challenge League zu Schaffhausen. Der 31-jährige Stürmer kam zuletzt in der Rückrunde der Super League zu sieben Einsätzen für Luzern.

In der Super League spielte Ianu auch für den FC Aarau und für Sion.

Kommentieren

comments powered by Disqus