FCL leiht drei Talente an Unterklassige aus

Holenstein, Omlin und Thali sollen Erfahrungen sammeln

Torhüter Jonas Omlin (FC Luzern) FCL-Offensivspieler Claudio Holenstein FCL-Stürmer Omar Thali

Der FC Luzern leiht ein talentiertes Trio an unterklassige Vereine aus. Claudio Holenstein (24), in der zweiten Hälfte der vergangenen Saison ebenfalls auf Leihbasis bei Wohlen tätig, wechselt für eine Saison zu Winterthur abermals in die Challenge League. In der zweithöchsten Klasse, bei Le Mont, wird auch Torhüter Jonas Omlin (21) bis Ende des Jahres spielen. Stürmer Omar Thali (20) schliesst sich für eine Saison dem in die Promotion League aufgestiegenen Partnerverein Kriens an.

Laut FCL-Sportchef Rolf Fringer sei dieser Schritt für die weitere Laufbahn und die persönliche Entwicklung der jungen Spieler von grosser Bedeutung, heisst es in einer Mitteilung.

Kommentieren

comments powered by Disqus