SUISA will bei Fasnachtsumzügen Gebühren kassieren

Fasnachts-Umzüge werden vielleicht bald gebührenpflichtig. Die Suisa plant, in Zukunft von den Veranstaltern entsprechende Urheberrechtsgebühren zu kassieren. Dies schreibt die Pendlerzeitung "20 Minuten". Wieviel diese Gebühren ausmachen, ist allerdings unklar.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.