Sami Hyypiä ist neuer Zürich-Trainer

Der 41-jährige erhält einen Zweijahres-Vertrag

Sami Hyypiä heisst der neue Trainer des FC Zürich. Knapp drei Wochen nach der Entlassung von Urs Meier wurde der 41-jährige Finne als Nachfolger präsentiert.

Hyypiä spielte 105 Mal für die finnische Nationalmannschaft. Bis im April 2014 war er Coach des Bundesligisten Bayer Leverkusen. Zwischen Juni und Weihnachten 2014 betreute Hyypiä Brighton and Hove Albion in Englands zweithöchster Liga.

Kommentieren

comments powered by Disqus