Tödlicher Absturz am Kleinen Mythen

Eine 58-jährige Berggängerin stürzte beim Abstieg Richtung Alpthal über eine Felswand

Eine 58-Jährige verunglückte beim Abstieg vom kleinen Mythen

 

Am Kleinen Mythen ist am Sonntag-Nachmittag eine 58-jährige Berggängerin tödlich verunglückt. Die Frau war mit ihrem Ehemann  auf dem Abstieg Richtung Alpthal unterwegs, als sie ausrutschte und über eine Felswand abstürzte. Dabei erlitt sie tödliche Verletzungen. Die beiden Berggänger waren auf einem nicht offiziellen aber dennoch häufig benutzten Weg unterwegs.

 

 

Kommentieren

comments powered by Disqus