Schweiz verliert gegen England 0:2

Ausgangslage für EM-Qualifikation bleibt unverändert

EM-Qualispiel England - Schweiz 2:0. Hier der 1:0 Treffer für England.

Die Schweizer Fussball Nationalmannschaft hat das EM-Qualifikationsspiel gegen England im Wembley-Stadion trotz guter Leistung mit 0:2 verloren. Die Ausgangslage für die EM-Qualifikation bleibt damit unverändert; die Schweiz braucht aus den letzten beiden Partien gegen San Marino und Estland vier Punkte, um das Ticket für Frankreich 2016 aus eigener Kraft lösen zu können.

Österreich qualifiziert
Für die EM bereits qualifziert hat sich Österreich. Dies dank eines 4:1-Sieges gegen Schweden unter dem Schweizer Trainer Marcel Koller. Den Pass zum 4. Goal gab FCL-Spieler Jakob Jantscher. Die Österreicher sind damit erstmals seit 1998 wieder an einer Endrunde dabei. Vor 18 Jahren qualifizierten sich die Österreicher für die Teilnahme an der WM in Frankreich. 

Audiofiles

  1. Schweiz verliert EM-Qualispiel gegen England. Audio: Dominik Brand

Kommentieren

comments powered by Disqus