Schweizer U-16 Fussballnati spielt in Horw

Am Dienstag und Donnerstag testet die Schweiz gegen Italien

Im Horwer Seefeld finden diese Woche zwei Länderspiele der Schweizer U-16 Nationalschaft gegen Italien statt.

Diese Woche wird es international im Horwer Seefeld-Stadion, wo sonst die einheimischen Fussballer am Werk sind und derzeit um den Aufstieg in die 2. Liga regional kämpfen. Am Dienstag- und Donnerstagabend spielt die Schweizer U-16 Fussballnati jeweils ein Testspiel gegen Italien. Im Schweizer Kader sind mit Luca Bühlmann und Lorenzo Di Michelangeli auch zwei Luzerner. Los gehen die Partien jeweils um 18.30 Uhr, der Eintritt ist gratis. 

Kommentieren

comments powered by Disqus