Stefanie Heinzmann: Gänsehaut an der Generalprobe

Radio Pilatus Music Night 2015 mit dem 21st Century Orchestra

Generalprobe von der Radio Pilatus Music Night 2015 mit Stefanie Heinzmann und dem 21st Century Orchestra Generalprobe von der Radio Pilatus Music Night 2015 mit Stefanie Heinzmann und dem 21st Century Orchestra Generalprobe von der Radio Pilatus Music Night 2015 mit Stefanie Heinzmann und dem 21st Century Orchestra Generalprobe von der Radio Pilatus Music Night 2015 mit Stefanie Heinzmann und dem 21st Century Orchestra Generalprobe von der Radio Pilatus Music Night 2015 mit Stefanie Heinzmann und dem 21st Century Orchestra Generalprobe von der Radio Pilatus Music Night 2015 mit Stefanie Heinzmann und dem 21st Century Orchestra Generalprobe von der Radio Pilatus Music Night 2015 mit Stefanie Heinzmann und dem 21st Century Orchestra Generalprobe von der Radio Pilatus Music Night 2015 mit Stefanie Heinzmann und dem 21st Century Orchestra Generalprobe von der Radio Pilatus Music Night 2015 mit Stefanie Heinzmann und dem 21st Century Orchestra Generalprobe von der Radio Pilatus Music Night 2015 mit Stefanie Heinzmann und dem 21st Century Orchestra Generalprobe von der Radio Pilatus Music Night 2015 mit Stefanie Heinzmann und dem 21st Century Orchestra Generalprobe von der Radio Pilatus Music Night 2015 mit Stefanie Heinzmann und dem 21st Century Orchestra Generalprobe von der Radio Pilatus Music Night 2015 mit Stefanie Heinzmann und dem 21st Century Orchestra

Am Mittwochabend fand im KKL Luzern die Generalprobe der Radio Pilatus Music Night mit Stefanie Heinzmann und dem 21st Century Orchestra statt. Die Probe, an der alles funktionieren soll, aber noch nicht immer alles funktioniert. Stefanie Heinzmann war nach dem Durchgang ganz zufrieden: "Bis jetzt läuft es enorm gut. Es gab nur zwei Teile im ersten Set, die wir noch einmal gespielt haben, um sicher zu gehen. Aber ich bin total sicher. Ich bin auch immer in Kontakt mit meinem musikalischen Leiter und habe Blickkontakt mit der Band und dem Orchester."

Die quirlige Walliserin freut sich sehr auf morgen und verriet, dass sie heute Abend extra früh schlafen gehe. Das Konzert widmet die 26-Jährige neben ihren Fans ein paar speziellen Menschen aus ihrem Leben: "Das Konzert mache ich für meine Band, für meine Eltern, die am Donnerstagabend kommen, und für meine beste Freundin, die auch das Konzert schauen kommt. Das heisst, ich werde einzelne Songs auch für einzelne Menschen spielen."

Das Konzert wird definitiv für Gänsehaut sorgen. Die Songs sind sehr emotional und haben mit dem Orchester eine riesige Wucht. Tickets für die zwei Konzertabende heute Abend und am Freitagabend gibt es hier oder an der Abendkasse.

Wie die Generalprobe klang, hört ihr heute in der Radio Pilatus Morgenshow bei Carla Keller. Viel Spass auch beim Durchklicken der Bildergalerie.

   

Audiofiles

  1. Generalprobe: Stefanie Heinzmann & das 21st Century Orchestra sind bereit. Audio: Carla Keller
  2. Radio Pilatus Music Night: Heute Abend ist Premiere. Audio: Carla Keller

Kommentieren

comments powered by Disqus