Barcelona spielt auswärts in Rom 1:1

Schweizer Nati-Spieler Mehmedi trifft für Leverkusen

Championsleague

Der FC Bayern München ist perfekt zur Champions League gestartet. Der deutsche Meister deklassierte Piräus auswärts ohne Probleme 3:0. Auch der zweite Bundesligist zeigte eine souveräne Leistung. 4:1 gewann Leverkusen gegen BATE Borissow, der Schweizer Nati-Spieler Mehmedi schoss in diesem Spiel in der 4. Minute das erste Tor. Barcelona bekundete dagegen Mühe und spielte auswärts in Rom nur 1:1 unentschieden. Eine überraschende Niederlage gab es für Arsenal.

Die gestrigen Resultate im Überblick:

Dinamo Zagreb – Arsenal 2:1

Olympiakos Piräus - Bayern München 0:3

Valencia - Zenit St. Petersburg 2:3

Gent – Lyon 1:1

Bayer Leverkusen - BATE Borissow 4:1

AS Roma - FC Barcelona 1:1

Dynamo Kiew - FC Porto 2:2

Chelsea - Maccabi Tel Aviv 4:0

Kommentieren

comments powered by Disqus