Achtung, fertig, paddeln!

Erster Kanu-Marathon in Buochs

Sport vor grandioser Kulisse: Kanuten im Urnersee. Paddeln, was das Zeug hält: Kanut auf dem Vierwaldstättersee. Sport vor grandioser Kulisse: Kanuten im Urnersee. Sport vor grandioser Kulisse: Kanuten im Urnersee.

Audiofiles

  1. Erster Kanu-Marathon der Schweiz in Buochs. Audio: Matthias Oetterli

Am Samstag, 3. Oktober 2015, findet in Buochs der allererste Kanu-Marathon der Schweiz statt. Vor grandioser Kulisse messen sich auf dem Vierwaldstättersee nicht nur Profisportler, der Anlass steht auch allen anderen Interessierten offen.

Das Kanufahren gewinnt in der Schweiz zunehmend an Beliebtheit. Immer mehr Menschen packen am Paddel zu und finden beim Kanufahren zugleich Ruhe und Entspannung in der schönen Natur. Nicht zuletzt deswegen ist die Teilnahme am ersten Kanu-Marathon etwas für alle Sportbegeisterten. Vorausgesetzt wird nicht viel: Etwas Kanu-Erfahrung genügt - und Schwimmer sollte man aus Sicherheitsgründen natürlich auch sein.

Ein Anlass für die ganze Familie

Auf die Teilnehmer wartet ein ansprechender Parcours. Gestartet wird im Buochser Seebecken. Es folgt eine Zusatzschlaufe nach Beckenried und zurück. Anschliessend geht es dem Bürgenstock entlang nach Brunnen, wo der See Richtung Treib überquert wird. Von da aus führt die Strecke auf der nördlichen Seeseite zurück nach Buochs ins Ziel. Beim Halbmarathon wird auf die Zusatzschlaufe Brunnen – Treib verzichtet.

Dass Buochs am Vierwaldstättersee als Austragungsort gewählt wurde, ist kein Zufall. "Der Vierwaldstättersee mit seinen fjordähnlichen Buchten bietet den schönsten Austragungsort für den ersten Kanu-Marathon in der Schweiz", teilten die Veranstalter mit. Geboten wird den Besuchern nebst Sport und Spannung auch ein ansprechendes Rahmenprogramm mit Verpflegung und Unterhaltung.

Trainig für Olympia

Nebst vielen Paddlern aus dem Breitensport werden auch zahlreiche Top-Athleten in der Zentralschweiz erwartet, wie beispieweise der schnellste Schweizer Kanute Fabio Wyss. Er möchte diesen Sommer einen Quotenplatz für die olympischen Spiele in Rio de Janeiro holen. Der Marathon ist ein Teil seiner Olympia-Vorbereitung.

Mehr Informationen gibt es hier.

Kommentieren

comments powered by Disqus