Baarerstrasse Zug: Raubüberfall auf Tabakladen

Die Zuger Polizei sucht nach unbekannten Täter

Polizei im Einsatz

An der Baarerstrasse in Zug ist ein Tabakladen überfallen worden. Die Zuger Polizei sucht nach dem unbekannten Täter. 

Wie die Zuger Polizei mitteilt, hat ein Mann am Freitag dem 2. Oktober kurz vor 18:30 den Tabakladen an der Baarerstrasse betreten und die anwesenden Mitarbeiter mit einem Messer bedroht. Der Täter flüchtete anschliessend mit mehreren hundert Franken Bargeld. 

Täterbeschreibung

Der Mann ist zwischen 50 bis 55 Jahre alt, ca. 175 cm gross, schlank, kurze, dunkelblonde Haare, leicht grau-meliert, ungepflegte Erscheinung. Er trug eine blaue Arbeiterjacke und dazu einen rote Pullover. Weiter hatte er einen dunklen Rucksack bei sich, trug dunkle Hosen und sprach in hiesigem Dialekt. 

Wer im Bereich der Baarerstrasse / Metalli verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Hinweise zum gesuchten Mann gegen kann, wird gebeten, sich umgehend an die Zuger Polizei zu wenden. Telefon 041 728 41 41

Kommentieren

comments powered by Disqus