FC Thun deklassiert Zürich

Die Berner Oberländer mit Neu-Trainer Jeff Saibene gewinnen 5:1

Als St.Galler Trainer schaute Saibene noch skeptisch - jetzt siegt er mit Thun

Der FC Thun hat den ersten Auftritt unter seinem neuen Trainer Jeff Saibene mit Glanz bewältigt: Die Berner Oberländer schlagen Zürich nach einem 0:1-Rückstand 5:1. Dreifacher Torschütze war Buess. Basel gewinnt in Sion dank zwei Treffern von Janko 2:0.  Lugano schlug St.Gallen 3:1 und machte Zürich zum alleinigen Tabellenletzten.

Kommentieren

comments powered by Disqus