Lara Gut gewinnt den Riesenslalom in Aspen

13. Weltcupsieg für die Schweizerin

Die Schweizer Skifahrerin Lara Gut Die Schweizer Skifahrerin Lara Gut

Der zweite Weltcup-Riesenslalom des Winters wurde überraschend eine Beute für Lara Gut. Die Tessinerin erreichte in Aspen ihren 13. Weltcupsieg, den zweiten in einem Riesenslalom.

Lara Gut profitierte vom Ausfall der Amerikanerin Mikaela Shiffrin, die nach dem ersten Lauf geführt hatte und auf dem Weg zu einem klaren Erfolg kurz vor dem Ziel
ausschied. So triumphierte Lara Gut, 10 Hundertstel vor der Österreicherin Eva-Maria Brem und 34 Hundertstel vor der Italienerin Federica Brignone. Rahel Kopp, die sich als einzige Schweizerin neben Lara Gut für den zweiten Lauf qualifiziert hatte, schied im zweiten Anlauf aus. 

Kommentieren

comments powered by Disqus