2016 kommen die neuen Banknoten

50-Franken-Note als erster Notenwert

So sehen die neuen Banknoten aus: Die neue Banknotenserie der Schweizerischen Nationalbank

Audiofiles

  1. Neue Banknoten: So gefallen sie den Leuten im Pilatusland. Audio: Selina Linder

Endlich: Ab April 2016 beginnt die Schweizerische Nationalbank (SNB)  mit der Emission der neuen Schweizer Banknoten.

Als erster Notenwert werde die 50-Franken-Note herausgegeben, teilte die SNB mit. Ein Jahr später soll die 20-Franken-Note folgen. Daraufhin würden die übrigen Notenwerte der neuen Serie jeweils mit einem Abstand von einem halben oder einem Jahr herausgegeben. Die Nationalbank wird die genauen Emissionszeitpunkte jeweils rechtzeitig bekanntgeben. Die Emission der ganzen Serie soll 2019 abgeschlossen sein.

Ursprünglich war geplant, die neue Banknotenserie im Jahr 2010 in Umlauf zu bringen. Wegen technischen Problemen hat sich dies aber immer wieder verzögert.

Mit der Gestaltung der neuen Banknoten wurde die Grafikerin Manuela Pfrunder beauftragt. Die künftigen Banknoten würden allerdings ein anderes Erscheinungsbild aufweisen als die bereits vorgestellten Entwürfe, betont die SNB. Erscheinungsbild und sicherheitstechnische Details der neuen Banknoten würden erst kurz vor dem jeweiligen Ausgabetermin bekannt gemacht.

Kommentieren

comments powered by Disqus