Lindsey Vonn gewinnt Riesenslalom in Are

Schweizerin Simone Wild sorgt für Riesenüberraschung

Die US-Amerikanerin Lindsey Vonn hat den Riesenslalom in Are/Schweden gewonnen. Es war für sie bereits der vierte Sieg in Folge.

Zweite wurde die Österreicherin Eva-Maria Brem, Dritte die Italienerin Federica Brignone.

Aus Schweizer Sicht sorgte die 22-jährige Simone Wild vom Skiklub Flumserberg für eine faustdicke Überraschung. Sie fuhr mit der Startnummer 45 auf den achten Rang und war damit die schnellste Fahrerin im Schweizer Team. Lara Gut wurde 13., Wendy Holdener 18.

Simone Wild

Kommentieren

comments powered by Disqus