Schweizer Skispringer enttäuschen in Engelberg

Slowenischer Doppelsieg

Simon Ammann hat in Engelberg enttäuscht.

Die slowenischen Skispringer feiern in Engelberg einen historischen Doppelsieg. Peter Prevc siegt vor seinem Bruder Domen, welcher erst 16 Jahre alt ist. Auf Platz drei landete der Japaner Noriaki Kasai.

Die Schweizer enttäuschten. Simon Ammann wurde 21., der Horwer Gregor Deschwanden gar nur 30.

Kommentieren

comments powered by Disqus