Lara Gut fährt im Super-G aufs Podest

Nur Lindsey Vonn war schneller

Die Schweizer Skifahrerin Lara Gut rast in Zauchensee (Ö) auf Rang zwei.

Die Amerikanerin Lindsey Vonn gewinnt den Super-G im östereichischen Zauchensee. Dies mit einem Vorsprung von sieben Zehntel auf die Schweizerin Lara gut welche Zweite wird. Die Österreicherin Cornelia Hütter sichert sich Rang drei. 

Im Gesamtweltcup bleibt Lara Gut die Führende. Ihr Vorsprung gegenüber der Amerikanerin Lindsey Vonn ist jedoch auf 38 Punkte geschrumpft.

Kommentieren

comments powered by Disqus