Schalander: die Fasnachtsgewaltigen trafen sich zum ersten Mal

Die Luzerner Fasnacht ist "inoffiziell" eröffnet

Gruppenbild beim Schalanderempfang 2016 Schalander in der Brauerei Eichhof Schalander in der Brauerei Eichhof Schalander in der Brauerei Eichhof Schalander in der Brauerei Eichhof

Jedes Jahr treffen sich die Luzerner Fasnachtsgewaltigen ein erstes Mal vor der Fasnacht im Schalander der Brauerei Eichhof. Dieser Anlass gilt auch als inoffizieller Startschuss für die Luzerner Fasnacht. Die Fasnachtsgewaltigen sind dieses Jahr:

  • Roland Barmet, Präsident Lozärner Fasnachtskomitee
  • Michael Mathis, Dominus der Fidelitas Lucernensis
  • Josef Kreyenbühl, Zunftmeister zu Safran & Fritschivater
  • Andreas Arpagaus, Wey-Zunftmeister
  • Bernahrd Matter, Präsident der Masken-Liebhaber-Gesellschaft

Der Anlass im Schalander wird dazu genutzt, um sich einander gegenseitig vorzustellen und um eventuelle Neuheiten oder Änderungen für die Lozärner Fasnacht auszutauschen. Die Fasnachtsgewaltigen trumpfen dabei mit lustigen und unterhaltsamen Reden auf. Mit Anekdoten über sich selber und auch Seitenhiebe an andere brachten sie jeden im Saal zum Lachen.

Offiziell startet die Luzerner Fasnacht dann am 04. Februar mit dem Schmutzigen Donnerstag.

Audiofiles

  1. Fasnachtsgewaltige 2016 am Schalander-Empfang. Audio: Philipp Breit

Kommentieren

comments powered by Disqus