Extrazüge und Sonderbillette für die Luzerner Fasnacht

Sicher und bequem mit dem ÖV an die Fasnacht

Sicher und bequem an die Luzerner Fasnacht mit der SBB und der VBL

Audiofiles

  1. Das Fasnachtsangebot der SBB und der VBL. Audio: Philipp Breit

Den Urknall möchte wirklich kein Fasnächtler verpassen. Damit man auch ja pünktlich ist, fahren auch dieses Jahr wieder Extrazüge- & Busse der SBB und der VBL an die Fasnacht in Luzern. Am Schmutzigen Donnerstag und am Güdismontag werden rund 16 Extrazüge und mehrere zusätzliche Busse unterwegs sein.

Die Züge der SBB, BLS und Zentralbahn verkehren ausserdem ab Wohlen AG, Erstfeld UR, Engelberg OW, Giswil OW, Langnau BE, Huttwil BE, Olten SO und Beinwil am See AG. Sie halten an allen Stationen. Daneben sind auf mehreren Linien Frühkurse bei Bussen und Schiffen im Einsatz. Doch nicht nur für die Frühaufsteher, sondern auch für die Nachtschwärmer ist gesorgt. Mit Nacht-S-Bahnen kommt man nach Sursee, Baar, Arth-Goldau und Beinwil am See. Ebenfalls im Einsatz stehen natürlich die Nachtstern-Busse.

Für Fasnächtler aus Zürich verkehrt am Schmutzigen Donnerstag erneut kurz nach 3 Uhr in der Früh ein Extrazug ab dem Hauptbahnhof über das Säuliamt nach Luzern. Der Nachtzug wurde letztes Jahr erstmals eingesetzt.

Fasnachtsbillett und Fasnachtspass

Damit die Nutzung dieser ÖV-Angebot auch attraktiv ist, haben die SBB und die VBL gemeinsam mit Sponsoren preisgünstige Spezialbillette lanciert. Das sogenannte Luzerner Fasnachtsbillett gibt es für 7 Franken mit Halbtax bzw. 14 Franken ohne Halbtax. Es gilt an einem frei wählbaren Tag vom 04. bis 09. Februar 2016 ab einem beliebigen Ort in der Zentralschweiz nach Luzern und wieder zurück. Auch diejenigen welche mit den VBL-Bussen unterwegs sind können profitieren: Die Luzerner Fasnachtspässe garantieren für 18 Franken freie Fahrt vom 04. bis 10. Februar in Luzern und Agglomeration, sprich in den Zonen 10 und 28.

Vorverkauf startet jetzt

Die Fasnachtsbillette (SBB) können ab sofort und nur bis am 03. Februar exklusiv im Vorverkauf und in limitierter Auflage gekauft werden. Die Fasnachtspässe (VBL) sind auch während der Fasnacht noch zu kaufen. Erhältlich sind die Angebote an zahlreichen Zentralschweizer Bahnhöfen und Coop-Filialen, wie auch an ausgewählten CSS-Agenturen, am VBL-Schalter im Bahnhof Luzern und an den LZ-Cornern. Das Billett kann ebenfalls online unter www.sbb.ch/fasnacht, über die SBB Mobile App sowie an den Billettautomaten der SBB gekauft werden.

Weitere Informationen zu Fahrplänen, Zonen, Preise ect. findet man unter www.sbb.ch/fasnacht, www.vbl.ch, www.nachtstern.ch oder www.oev-live.ch

Dokumente

  1. Die Extrazüge und -busse an die Luzerner Fasnacht (ZVG)

Kommentieren

comments powered by Disqus