Aksel Svindal gewinnt die Lauberhornabfahrt

Bester Schweizer wird Carlo Janka als Achter

Die Zieleinfahrt der Lauberhorn-Rennen

Der Norweger Aksel Svindal gewinnt die legendäre Lauberhorn-Abfahrt in Wengen in überragender Manier. Einzig der letztjährige Sieger Hannes Reichelt konnte mit Svindal mithalten. Der Österreicher belegt mit einem Rückstand von 19 Hundertstelsekunden den zweiten Platz. Bereits mit anderthalb Sekunden zurück platziert sich der Österreicher Klaus Kröll auf Platz drei.

Bester Schweizer wird Carlo Janka als Achter. Beat Feuz kommt auf den elften Platz. Der Engelberger Marc Gisin wird 19.

Kommentieren

comments powered by Disqus