Lara Gut vergibt eine grosse Chance

Schweizerinnen enttäuschen in Maribor

Die Schweizer Skifahrerin Lara Gut

Lara Gut verpasst beim Weltcup-Riesenslalom in Maribor die grosse Chance, im Kampf um den Gesamt-Weltcup wieder in Führung zu gehen. Lara Gut, Dritte nach dem ersten Lauf, schied im zweiten Durchgang aus und kassierte ebenso einen Nuller wie Lindsey Vonn, welche auch nicht ins Ziel kam.

Im Gesamt-Weltcup liegt danach Vonn weiterhin 45 Punkte vor Gut. Der Sieg in Maribor ging an die Deutsche Viktoria Rebensburg vor der Slowenin Ana Drev. Platz 3 geht an die Liechtensteiner Tina Weirather. Wendy Holdener holte als 18. ebenso Weltcuppunkte wie Simone Wild auf Platz 25

Kommentieren

comments powered by Disqus