Lastwagen stürzt von der Autobahn in die Sihl

Insgesamt 11 Personen wurden verletzt

Auf der Autobahn von Zug nach Zürich-Brunau hat sich am Nachmittag auf der Sihlhochstrasse ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte, fuhr ein Lastwagen durch ein Brückengeländer und stürzte 15 Meter in die Tiefe und landete in der Sihl. Zuvor hatte er 7 Autos angefahren. Insgesamt 11 Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Die Sihlhochstrasse war längere Zeit gesperrt. Die genauen Umstände, wie es zum Unfall kam, werden nun abgeklärt.

Kommentieren

comments powered by Disqus