Schweiz gewinnt Team-Wettbewerb in St. Moritz

Wendy Holdener und Reto Schmidiger fuhren überragend

Wendy Holdener Der Hergiswiler Reto Schmidiger.

Der Team-Wettbewerb bleibt eine Domäne der Schweizer Skifahrer. Beim Finale in St. Moritz errang die Schweizer Equipe wie schon in den beiden Vorjahren den Sieg.

Überragend im Schweizer Team waren Wendy Holdener und Reto Schmidiger, die alle ihre Duelle gewannen und so jeweils für den Unterschied sorgten. Die Schweiz schaltete auf dem Weg zum Sieg zunächst Norwegen und Schweden aus, und im Final schlug das Quartett von Swiss-Ski auch Deutschland. In der finalen Begegnung wurde es allerdings knapp: Nur vier Hundertstel sprachen schliesslich für die Schweiz.

Kommentieren

comments powered by Disqus