Rolling Stones: Neue Ausstellung in London

Bis am 4. September täglich geöffnet

Ab heute ist die Ausstellung über die Rolling Stones in London geöffnet.

Die Rolling Stones haben gestern in London eine Ausstellung über sich selbst eröffnet. Mick Jagger, Keith Richards, Ronnie Woods und Charlie Watts schritten dazu über den roten Teppich der renommierten Saatchi Gallery für zeitgenössische Kunst. Dort sind rund 500 Exponate aus den Privatbeständen der Rockband in der Ausstellung Exhibitionismus: The Rolling Stones zusammengefasst. Man kann dabei ausgefallende Bühnenkostüme, Instrumente, Tagebücher sowie Audio- und Videomaterial der Musiker bewundern.

Ausstellung bis am 4. September geöffnet

Wer im Laufe der nächsten Monate eine Städtereise nach London macht, kann die Ausstellung besuchen. Der Eintritt beträgt je nach Wochentag zwischen 19 und 21 Pfund. Tickets können hier gekauft werden. 

Für die Öffentlichkeit ist die Ausstellung ab heute bis am 4. September zugänglich. 

(Quelle: Firstnews)

Kommentieren

comments powered by Disqus