Chlötzli-Nötzli heute im DGST-Final

Kann sich Schwyzer heute gegen die 9 Mitkandidaten durchsetzen?

Jetzt gilt es also ernst für Julius Nötzli aus Wangen im Kanton Schwyz. „Dä Nötzli mit dä Chlötzli“ steht heute Abend im Final bei „Die grössten Schweizer Talente“ auf SRF1 im Fernsehen. Nötzli konnte sich mit seinen Chlefeli im ersten Halbfinal qualifizieren.

Und der Kanton Schwyz hat sogar noch ein zweites Eisen im Feuer. Der in Engelberg wohnhafte Goldauer Sänger Reto Bugmann ist ebenso mit dabei. «Reto & Dominique» konnten das Publikum in der zweiten Final-Show mit dem Klassiker «Mein kleiner grüner Kaktus» aus dem Jahr 1934 begeistern.

Wer in der Finalsendung von heute Abend schliesslich das Rennen macht, hörst du am Sonntagmorgen natürlich bei Radio Pilatus. Die Stimmen dazu hat dann Nicole Marcuard.

Audiofiles

  1. Unsere Kandidaten für das DGST-Finale. Audio: Thomas Zesiger

Audiofiles

    Kommentieren

    comments powered by Disqus