Fed-Cup-Halbfinal: Da bleibt auch bisschen Zeit für Sightseeing

Die grosse Tennisparty auf der Luzerner Allmend kann am Wochenende steigen

Tennis-Ladies unter sich.Bei ein bisschen Sightseeing in Luzern schöpfen sie Kraft für den kommenden Fed-Cup-Halbfinal.

Am Wochenende vom 16./17. April steigt bei der Messe Luzern auf der Allmend eine der grössten Tennispartys in diesem Jahr: die Schweizer Tennisfrauen spielen im Fed-Cup Halbfinale gegen Titelverteidiger Tschechien. Kein einfaches los für das Team von Trainer Heinz Günthard. Aber, die Schweizerinnen sind in Form und heiss den heimischen Tennisfans ein Spektakel zu bieten. Die Aufbauarbeiten laufen nach Plan, man ist bereit!

Als Swiss Tennis von der Messe Luzern die Halle 1 übernahm, war dies ein leerer, karger Raum. Okay, ein ziemlicher grosser Raum ... Swiss Tennis konnte also in der leeren Halle eine Tennisarena quasi massschneidern und so den Tennisfans- aber Spielerinnen ein perfektes Umfeld schaffen. Und das ist gelungen. Die Arena umfasst insgesamt fast 5'000 Plätze. Durch die Nähe zum Platz ist ein Hexenkessel garantiert. Und man kann durchaus sagen, es gibt in dieser Arena keine schlechten Plätze, von überall hat man eine wirklich gute Sicht und das hautnahe Tenniserlebniss ist garantiert.

Tickets können im Vorverkauf bei Swiss Tennis bezogen werden. Oder aber es gibt auch die Möglichkeit diese an den Tageskassen zu beziehen. Da hat man auch die Möglichkeit Tickets für einzelne Tage zu kaufen, nicht nur im Doppelpack zurzeit im Vorverkauf. Am Mittwochnachmittag steigt zudem ein öffentliches Training wo man die Spielerinnen beider Teams zu ersten Mal hautnah beobachten kann in ihren Vorbereitungen.

Das Programm für die ganze Woche des Fed-Cup-Halbfinals sieht wie folgt aus (Quelle: Swiss Tennis)

Kids Tennis Day
Mittwoch, 13. April 2016, 13.30 - 16.00 Uhr, Halle 2 der Messe Luzern
Kinder von 5 bis 12 Jahren haben die Möglichkeit, selber Tennisluft zu schnuppern. Tenniscourts, eine Treffwand, eine Aufschlagmessgerät und ein polysportiver Parcours laden zum Üben ein. Ausserdem geben Helfer gerne die ersten Tennis-Tipps - natürlich kostenlos. Und mit etwas Glück können beim Wettbewerb vielleicht noch zwei der begehrten Fed-Cup-Tickets gewonnen werden.

Öffentliches Training des Securitas Swiss Fed Cup Teams
Mittwoch, 13. April 2016, Türöffnung ab 16.00 Uhr (Training 16.30 - 19.00 Uhr), der Eintritt ist frei

Auslosung
Freitag, 15. April 2016, 12.00 Uhr

Spielzeiten Schweiz - Tschechien
Samstag, 16. April 2016: 12.45 Uhr Eröffnungszeremonie gefolgt von zwei Einzeln.
Sonntag, 17. April 2016: 11.55 Uhr Teampräsentation gefolgt von zwei Einzeln und einem Doppel

Der Captain kann am Sonntag bis 1 Stunde vor Spielbeginn (für das vierte Einzel bis 10 Min. nach dem 3. Einzel und für das Doppel 15 Minuten nach Ende des 3. Einzels) die gesetzten Spieler noch auswechseln. Sollte die Begegnung nach dem dritten Einzel entschieden sein, wird nur noch das Doppel gespielt. Das vierte Einzel entfällt.

 

Tennis-Arena für den Fed Cup Halbfinal Schweiz - Tschechien bei der Messe Luzern Tennis-Arena für den Fed Cup Halbfinal Schweiz - Tschechien bei der Messe Luzern

Audiofiles

  1. Vorbereitungsarbeiten für den Fed-Cup-Halbfinal laufen. Audio: Philipp Breit
  2. Martina Hingis freut sich auf das "Heimspiel". Audio: Michael Fankhauser

Kommentieren

comments powered by Disqus