Die doppelte Eveline Widmer-Schlumpf

Alt-Bundesrätin hütet ihre Enkelkinder im Pilatusland

Alt-Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf hütet ihre Enkel im Pilatusland.

Gut 100 Tage ist Alt-Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf bereits nicht mehr im Amt. So hat sie jetzt auch Zeit ihre Enkel zu hüten. Dies tut sie sogar im Pilatusland. In einem Talk mit Alt-Bundesrat Moritz Leuenberger im Bernhard-Theater in Zürich redet Eveline Widmer-Schlumpf mit Leuenberger über die Zeit nach ihrem Abtreten. So verrät sie im Video von Blick online, dass sie nun Zeit hat ihre Enkelkinder in Luzern und Sursee zu hüten.

Nur als Kopie erkannt

Am Freitag ging sie mit ihrem Enkelkind in ein Café in Sempach. Dort wurde Eveline Widmer-Schlumpf dann "nur" als Kopie erkannt. Die Alt-Bundesrätin nahm es mit Humor. Ihr hört es im untenstehenden Audiofile.

Audiofiles

  1. Die doppelte Eveline Widmer-Schlumpf. Audio: Boris Macek

Kommentieren

comments powered by Disqus