FCL spielt gegen Lugano 1:1 Unentschieden

Im Kampf um die Europacup-Plätze lassen die Luzerner wichtige Punkte liegen

FCL Mittelfeldspieler Markus Neumayr im Zweikampf mit einem Lugano-Spieler.

Audiofiles

  1. Matchbericht Lugano - FCL. Audio: Reto Eicher
  2. Interview mit Hekuran Kriezyu nach dem 1:1 gegen Lugano. Audio: Sämi Deubelbeiss

Im Rahmen der 31. Runde der Fussball Super League hat es der FC Luzern verpasst, sehr nahe an die Europacup-Plätze heranzukommen. Gegen den Abstiegskandidaten aus Lugano spielte der FCL 1:1 Unentschieden. Dieser Punkt war am Schluss aber glücklich, weil die Luzerner eine der schlechtesten Leistungen in der gesamten Saison zeigten.

Glücklicher Punktgewinn nach schwachem Auftritt

Lugano führte bereits in der vierten Minute mit 1:0 dank einem Tor von A. Donis. Markus Neuymayr konnte in der 73. Minute mit einem Prachtstor ausgleichen. Alles in allem hatte Lugano deutlich mehr vom Spiel und hätte den Sieg mehr verdient. Auf dem schlechten Rasen im Tessin vergab das Heimteam aber zu viele gute Chancen leichtfertig.

Die Noten der FCL-Spieler (1 miserabel / 2 schwach / 3 ungenügend / 4 genügend / 5 gut / 6 überragend):

  • Dave Zibung, Goalie: Note 3
  • Claudio Lustenberger, Verteidiger: Note 3
  • Tomislav Puljic, Verteidiger: Note 3
  • Francois Affolter, Mittelfeld: Note 3
  • Jerome Thiesson, Verteidiger: Note 3
  • Hekuran Kryeziu, Mittelfeld: Note 3
  • Christian Schneuwly, Mittelfeld: Note 3
  • Markus Neumayr, Mittelfeld: 3
  • Jahmir Hyka, Mittelfeld: Note 3
  • Marco Schneuwly, Sturm: Note 3
  • Michi Frey, Sturm: Note 3
  • Jakob Jantscher, Mittelfeld: nicht bewertbarer Kurzeinsatz *
  • Joao Oliveira, Mittelfeld: nicht bewertbarer Kurzeinsatz *
  • Nici Haas, Mittelfeld: nicht bewertbarer Kurzeinsatz *

* für eine Bewertung muss ein Spieler mindestens eine Halbzeit (45 Minuten) gespielt haben.

Der FCL kommt mit diesem Punkt neu auf 41 Punkte und ist damit noch drei Punkte hinter dem viertplatzierten Sion. Nächster Gegner ist dann auswärts der FC Vaduz nächsten Sonntag.

Kommentieren

comments powered by Disqus