Alan Walker will kein One Hit-Wonder sein

Für dich am 31. Juli 2016 in der Messe Luzern

Ein Mann und sein Hit gehen um die Welt! In zahlreichen Ländern hat Alan Walker geschafft, wovon andere nur träumen: Platz 1 in den Charts! Sein Track "Faded" ist in den letzten Wochen und Monaten um die Welt gegangen. Der melodiöse Elektro-House-Track aus Norwegen kommt offensichtlich extrem gut an. Nun kommt Alan Walker nach Luzern - erlebe ihn live am Sonntag, 31. Juli 2016 in der Messe Luzern. Tickets gibt es ab Dienstag 17. Mai 2016 um 12.00 Uhr im Radio Pilatus Ticketshop!

Vocal-Version von Fade sollte den Durchbruch bringen

Doch wer ist Alan Walker eigentlich? Der 18-Jährige hat sich schon früh für Computer interessiert und damit begonnen, am Laptop Musik zu produzieren. Zuerst gab es dabei im August 2014 den Track "Fade" (noch in der Version ohne Gesang), welcher vor allem in der Gamer-Szene voll gut ankam. Anfang Dezember 2015 folgte schliesslich die Vocal-Version "Faded" mit der Stimme von Iselin Solheim. Dieser Track sollte für Alan Walker den internationalen Durchbruch bedeuten.

Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung.

Viel mehr ist über den jungen Norweger nicht bekannt. Man findet im Internet fast nichts zu seiner Person. Im Musikvideo zu "Faded" sieht man ihn meistens von hinten und bei Auftritten hat er meist einen Kapuzenpulli an und zieht sich einen Schal ins Gesicht. Millionen hören seine Lieder, doch es gibt kaum Bilder des 18-Jährigen, die sein Gesicht zeigen. ​Er verkauft sich als Mysterium.

Zara Larssson hat seinen Song auch schon gesungen

Eigentlich kommt Alan Walker aus Grossbritannien. Im Alter von zwei Jahren zog er jedoch mit seinen Eltern nach Norwegen. Heute lebt er in Bergen. Alan absolviert gerade das letzte Jahr an der Hochschule in Bergen und arbeitet bereits an neuen Tracks. Er will also nicht als One Hit-Wonder in die Musik-Geschichte eingehen. Seine Musik auf alle Fälle begeistert auch andere Künstler. So sang Zara Larsson seinen Hit an der Echo-Verleihung 2016.

Im Jahr 2012 kam Alan Walker Der Produzent eher zufällig zur Musik: „Die Musik trat tatsächlich vor ein paar Jahren ganz spontan in mein Leben. Ich fand einen Track auf YouTube, der mir sehr gut gefiel und der mich inspirierte, selbst mit dem Produzieren anzufangen.“ So startete der junge Norweger mit ersten Stücke auf seinem Laptop und stellte diese ins Netz. Wirklich musikalische Kenntnisse hatte er zu diezem Zeitpunkt noch nicht. Die Feedbacks waren so positiv, dass Walker weitermachte. Er lernte damals noch als "DJ Walkzz" Klavierspielen und produzierte weitere Songs.Im August 2014 veröffentlichte Walker schliesslich den Song „Fade“ auf seinem YouTube-Kanal. Inzwischen gibt es von der Vocal-Version "Faded" diverse Covers, unter anderem von Tungevaag oder Tiësto.

Vorverkauf startet am Dienstag, 17. Mai 

Alan Walker tritt im Rahmen des Events FeierTag auf. Dieser Event wird von Radio Pilatus zum dritten Mal am Abend vor dem Schweizer Nationalfeiertag durchgeführt. Der Event findet in diesem Jahr zum ersten Mal in der Messe Luzern statt.

Der Vorverkauf für die diesjährige Ausgabe startet am Dienstag, 17. Mai um 12.00 Uhr im Radio Pilatus Ticketshop. Tickets sind ab diesem Zeitpunkt zudem auch beim LZ Corner in Luzern, Stans und Altdorf erhältlich.

   
Alan Walker Alan Walker

Kommentieren

comments powered by Disqus