Bär in der Zentralschweiz

Das Tier vom HochYbrig hat jetzt im Schächental Spuren hinterlassen

Hier im Schächental hat der Bär weitere Spuren hinterlassen


In der Zentralschweiz ist offenbar noch immer ein Bär unterwegs. Nach Fotos in Schwyz ist jetzt im Urner Schächental im feuchten Erdreich eine entsprechende Spur gefunden worden. Die Behörden gehen davon aus, dass es sich um jenes Tier handelt, das im Mai zuerst im bündnerischen Trun und dann im HochYbrig nachgewiesen worden war.  Der Bär sei wohl sehr scheu und befinde sich auf Wanderschaft.
 

Kommentieren

comments powered by Disqus