Schweizer Fussballer vor dem Fernseher

Shaqiri und Co. schauen die EM-Spiele mal individuell mal in der Gruppe

TV-Spiele sind auch für die Schweizer Nati ein Thema

Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft verpasst keinen Match an der laufenden EM. Das sagte der Schweizer Medienchef Marco von Ah gegenüber Radio Pilatus. Die Spieler seien frei in ihren Entscheiden, wo sie die Spiele am TV mitverfolgen würden. Mal täten sie dies auf ihrem Hotelzimmer, mal in einer Gruppe in der Hotel-Lobby. Der Radio-Pilatus-Sportreporter David Nadig berichtet.

Audiofiles

  1. Schweizer Fussballer vor dem TV. Audio: David Nadig

Kommentieren

comments powered by Disqus