Michi Frey verlässt den FC Luzern

Wechsel zu YB fix

FCL-Stürmer Michi Frey.

Michi Frey spielt aber der kommenden Saison nicht mehr für den FC Luzern. Der 21-jährige Berner kehrt zu seinem Stammverein, den Berner Young Boys, zurück.

Bei den Berner Young Boys bekommt Michi Frey einen Vertrag über zwei Saisons.

Michi Frey war bei Lille unter Vertrag. In der französischen Liga konnte er sich jedoch nie durchsetzen. Im Frühling 2015 verletzte er sich und kam danach kaum mehr zum Einsatz.

In der Winterpause lieh Lille Michi Frey dann an den FC Luzern aus. Nach Anlaufschwierigkeiten steigerte er sich enorm und schoss gegen Schluss der Saison vier Tore.

Kommentieren

comments powered by Disqus