Dabu Fantastic: Frische Mundart-Tracks am Start

Release des neuen Albums «Drinks» am 2. September

«Angelina» haben wir bereits kennengelernt, nun sind wir gespannt auf dem nächsten neuen Song von «Dabu Fantastic». Die Band aus dem Zürcher Oberland lanciert am Freitag 2. September 2016 ihr neues Album mit dem Titel «Drinks». Dies mit einem Konzert im «Lager Ost» des Zürcher Hallenstadions. Danach geht es gleich los mit der offiziellen Tour, auch mit Konzerten im Pilatusland, etwa am "Glücklich Festival", oder in der "Schüür".

Zuerst Teile des neuen Live-Programms auf Tour getestet

Der Album-Release ist gleichzeitig Abschluss einer inoffiziellen wie besonderen Tour. Seit Anfang August haben «Dabu Fantastic» Konzerte in Zürich, Bern und Basel gespielt. Dabei haben sie immer andere Teile ihres neuen Live-Programms ausprobiert. Die Zuschauerinnen und Zuschauer entschieden dabei per Kollekte selbst, wie viel sie dafür bezahlen wollten. Tickets für das Hallenstadion-Konzert gibt es HIER!

Wieder ein Studioalbum nach Live-Geschichte mit Fanta 4-Songs

Auf dem neuen Album gibt es insgesamt zehn neue Songs. Nach «Die Fantastischen Wir – Live im Plaza» liefern Dabu Bucher und seine Bandkollegen damit wieder ein Studioalbum ab. Obwohl auch die Live-Geschichte viel Spass gemacht hat, so Dabu im Pilatus-Interview: «Gerade MfG war eine schwierige Geschichte zu machen, aber irgendwann hat es mir den Ärmel reingezogen». «Dabu Fantastic» haben dabei Songs der deutschen «Fantastischen Vier» eingeschweizert und konnten damit auch Thomas D. oder Smudo überzeugen.

Dabu Fantastic in der Radio Pilatus Chartshow

Mehr zu «Dabu Fantastic» und dem neuen Album hörst du heute Abend bei Michi Fankhauser in der Radio Pilatus Chartshow

Dabu Fantastic bei Radio Pilatus Im Pilatus-Interview mit Thomas Zesiger auf der Pilatus-Stage Dabu Fantastic -  am liebsten auf der Bühne Das neue Album von Dabu Fantastic heisst "Drinks"

Audiofiles

  1. Dabu Fantastic: Hallenstadion Zürich ist nächstes Projekt!. Audio: Michael Fankhauser

Kommentieren

comments powered by Disqus