Pensionskassengelder bald nur noch als Rente?

Bundesrat will verhindern, dass Rentner ihr Geld zu schnell ausgeben

Symbolbild

Der Bundesrat will, dass Pensionskassengelder in Zukunft nur noch als Renten ausbezahlt werden. Er hat dem Parlament eine entsprechende Botschaft zugestellt. Kapitalauszahlungen sollen demnach nicht mehr möglich sein, es sei denn man verwendet es für den Kauf eines Hauses oder einer Wohnung.

Mit dieser Massnahme soll verhindert werden, dass Versicherte ihre Pensionskassengelder zu rasch ausgeben und dann auf Ergänzungsleistungen angewiesen sind.

Kommentieren

comments powered by Disqus