Bundespräsident Schneider-Ammann in Bassecourt verunfallt

Schneider-Ammann übersteht Unfall unverletzt

Offizielles Porträt von Bundesrat Johann Schneider-Ammann.

Bundespräsident Johann Schneider-Ammann ist gestern Abend bei Bassecourt im Kanton Jura verunfallt. Schneider-Ammann war als Passagier in einem Zivilfahrzeug der Kantonspolizei Jura unterwegs. Als der Fahrer auf der Autobahn auf die Überholspur wechselte, wurde das Auto von hinten gerammt, von einem Auto, das laut Polizei viel zu schnell unterwegs gewesen war. Der Bundespräsident blieb unverletzt und setzte das vorgesehene Programm wie geplant fort. Er sei in einem anderen Fahrzeug nach Pruntrut gefahren worden, wo er vor Unternehmern gesprochen und Fragen beantwortet habe.

Kommentieren

comments powered by Disqus