Messe "Bauen+Wohnen" in Luzern

Ab morgen zeigen 300 Aussteller die ganze Vielfalt rund um das Zuhause

Das Messegelände auf der Luzerner Allmend

Vom 29. September bis 2. Oktober findet auf der Luzerner Allmend die Messe "Bauen+Wohnen" statt. Insgesamt 300 Aussteller präsentieren an der grössten Baumesse der Zentralschweiz ihre Angebote zum Bauen und Wohnen rund um das Zuhause.

Zum 18. Mal startet am Donnerstag auf der Luzerner Allmend die Messe "Bauen und Wohnen". 300 Aussteller bieten in vier Hallen und auf dem Freigelände Neuheiten, Informationen und Produkte zu den Themen Hausbau und Gebäudeerneuerung, schöner Wohnen, Küche, Bad, Garten und Energie. Das riesige Angebot spricht Eigenheimbesitzer, zukünftige Bauherrschaften, Architekten und die ganze Familie an.

Verschiedene Sonderausstellungen und die Eigenheim-Messe

Nebst den 300 Ständen der Aussteller gibt es an der Messe "Bauen+Wohnen" auch zwei Sonderschauen. Die Sonderschau Energie befasst sich unter anderem mit den Themen Solar, Elektromobilität, Energie sparen und Haustechnik. Im Rahmen der Sonderschau BadeWelten präsentieren Badarchitekten und Badplaner verschiedenste Angebote aller führenden Marken. Wer vom eigenen Haus mit Garten träumt oder eine komfortable Wohnung sucht, findet in der Eigenheim-Messe ein grosses regionales Angebot an Hauskonzepten und Immobilien. 

Weitere Highlights

Zu den Highlights der diesjährigen Messe "Bauen+Wohnen" gehört auch ein Vortrag der Luzerner Polizei zum Thema Einbruchschutz im Wohnbereich . Zusätzlich gibt es eine Fachveranstaltung "Forum Architektur" der EnergieSchweiz. Sie beleuchtet das Spannungsfeld Architektur, verdichtetes Bauen und Energie. Weitere Informationen zur Messe "Bauen+Wohnen" auf der Luzerner Allmend findet ihr hier.

Wir verlosen für die Messe "Bauen und Wohnen" 5x2 Tickets im Wert von je 12 CHF. Einfach hier ein E-Mail schreiben und mit etwas Glück gewinnen. 

Kommentieren

comments powered by Disqus